Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/a/7/0/hamburger-imker.de/httpd.www/joomla_31/libraries/cms/application/cms.php on line 464 Bücherei
biene_1.jpgbiene_2.jpgbiene_3.jpgbiene_4.jpgbiene_5.jpgbiene_6.jpgbiene_7.jpgbienen_10.jpgbienen_11.jpgbienen_12.jpgbienen_13.jpgbienen_14.jpgbienen_8.jpgbienen_9.jpg

Unsere Bücherei umfasst ein umfangreiches Sortiment an Imkerliteratur. Bei den Büchern handelt es sich um Spenden, Prämien oder gekaufte Exemplare. Neuanschaffungen werden natürlich nachgetragen.

Die Bücher können an unseren Imkerabenden für die Dauer eines Monats ausgeliehen werden.

 Einfach imkern

Einfach Imkern

Autor:Dr. Gerhard Liebig
Verlag: Tübinger Chronik

Dritte überarbeitete Auflage, Aug.2011. Der Auto, Dr.Gerhard Liebig, ist Bienenwissenschaftler und Imker. Er arbeitet an der Landesanstalt für Bienenkunde der Uni Hohenheim in Bad.-Württ. In jahrelangen Untersuchungen über die Entwicklung von Bienenvölkern hat er viele der imkerlichen Maßnahmen, die bei der Führung von Bienenvölkern allgemein üblich sind, auf Herz und Nieren geprüft, verworfen oder für gut befunden. Die Ergebnisse dieser umfangreichen und arbeitsintensiven Untersuchungen schlagen sich in diesem Leitfaden zum Bienen halten nieder. Bei der Bekämpfung der Varroatose kann der Autor auf seine langjährigen Erfahrungen in der Anwendung von organischen Säuren zurückgreifen. 91 Farbfotos, 8 Schwarzweißfotos, 14 Zeichnungen.

 

 Imkern rund ums Jahr

Imkern rund ums Jahr

Autor: Geert Staemmler
Verlag: Kosmos

Was ist wann zu tun? Eine frage, die sich Jungimker in ihren ersten Jahren oft stellen. Geert Staemmler führt sicher durch das Bienenjahr und gibt Monat für Monat praktische Arbeitsanleitungen und wertvolle Tipps. So wird dieses Buch jedem Imker ein treuer Begleiter für die Arbeit mit seinen Bienenvölkern.

 

 

Die hamburgischen Naturschutzgebiete

Autor: Kai Schmille
Verlag: Edition Temmen

In Hamburg ist es in den letzten Jahrzehnten gelungen, eine große Anzahl von Naturschutzgebieten auszuweisen und das Schutzgebiets-Netz der Stadt enger zu knüpfen. Es ist daher an der Zeit, eine zusammenfassende Darstellung aller Gebiete einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Einmalige Lebensräume und schöne Landschaften verdienen unsere besondere Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Hamburger haben 31 solcher grüner Juwelen direkt vor Ihrer Haustür. In diesem Buch informiert der erfahrene Naturkenner und -schützer Kai Schmille über die Geschichte der Landschaften und Schutzgebiete, den besonderen Wert der Flächen und ihrer zum Teil seltenen Pflanzen und Tiere, sowie über die Konflikte und Pflegemaßnahmen in den Naturschutzgebieten und dem Nationalpark in Hamburg. Zusammen mit den Karten und ihren speziellen Hinweisen sowie den Fahrempfehlungen bietet sich jedem Leser die Möglichkeit, Hamburgs Natur auf Spaziergängen und Wanderungen selbst zu erkunden.   

 

 mein bienjahr

Mein Bienenjahr   (Spende von Raimonda Gries)

Autor: Liselotte Gettert
Verlag: Ulmer

Bienen halten kann man im kleinen Umfang, auch ohne schon ein perfekter Imker zu sein. Im Laufe der Jahre sollten aber die eigenen Erkenntnisse ebenso in die Führung der Völker eingebracht werden wie neue Zucht- und Forschungsergebnisse, um die Bienen optimal zu betreuen. Hierzu kann das vorliegende Buch, das die langjährigen Erfahrungen der Autorin und viel grundlegendes Wissen als monatliche Anleitung anbietet, eine Hilfe sein.

 

 imkerlehre

Imkerlehre

Autor: Geert Staemmler
Verlag: Ulmer

Dieses Buch informiert über Ausbildungswege und Erstausstattung des Imkers, über die Biologie der Biene, Bienenkrankheiten, Betreuung der Völker und den Erzeugnissen der Bienen.

 

 Ratschlaege fuer den freizeitimker

Ratschläge für Freizeitimker

Autor: Claus Zeiler
Verlag: Neumann-Neudamm

 

 

 Oekologisch imkern

Ökologisch Imkern (Leihgabe Martin Opitz)

Autor: Claudia Bentzien
Verlag: Kosmos

Ökologisch Imkern ist ein Beitrag zum Natur- und Bienenschutz und fördert die Gesundheit der Bienen. Ökologisch arbeitende Imker können den Flug der Bienen zwar nicht steuern, aber sie setzen auf natürliche Bienenhaltung und ausgewählte Standorte wie z. B. Streuobstwiesen. Die Bienen bauen ihre Waben selbst, vermehren sich auf natürliche Weise und dürfen auch einmal ausschwärmen. Der Imker greift nur dort regulierend ein, wo es nötig ist.

 

 

Basteln und Bauen in der Imkerei

Autor: Josef Klemm
Verlag: Pfennigstorff

 

 

 sanft heilen

Sanft heilen mit Bienenprodukten

 

Autor: Dr. med. Stefan Stangaciu
Verlag: Haug Sachbuch

Seit Jahrtausenden kennen Ärzte die Heilkraft von Bienen-Produkten. Unsere moderne Medizin hat ihren Einsatz geradezu perfektioniert. Damit lassen sich heute über 700 verschiedene Krankheiten erfolgreich behandeln.
Apitherapie: Wie sie wirkt und wo sie hilft
Wissenschaftlich belegt sind Heilerfolge sogar bei so schweren Erkrankungen wie Arthritis, Asthma, Krebs usw. Behandelt wird dabei mit Honig, Pollen, Propolis, Gelee Royal, Bienenwachs und Bienengift. Wie diese Produkte wirken und wo Sie sie erhalten, erklärt Ihnen hier leicht verständlich einer der führenden Apitherapie-Spezialisten.
Bienenprodukte: Sanft, wirksam, nebenwirkungsfrei
Nutzen Sie jetzt die natürlich sanfte Heilkraft auch für Ihre Gesundheit. Und lindern Sie so gezielt Ihre Beschwerden. Dieser praktische Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie sich selbst behandeln. Er gibt Ihnen konkrete Hinweise zur richtigen Dosierung und Anwendung von Bienen-Produkten. Dazu wertvolle Tipps, wie die Naturheilkunde Ihnen zusätzlich hilft
.

 

                                                varroose

Varroose

Autor: Dr. Friedrich Pohl
Verlag: Kosmos

Für Imker und Imkerinnen, welchen die Gesundheit ihrer Völker am Herzen liegt, ist dieses Buch ein "Muss".

 bienenkrnkheiten

Bienenkrankheiten

Autor: Dr. Friedrich Pohl
Verlag: Kosmos

Bienen-Varroose, Faulbrut und andere Krankheiten sind weit verbreitet und erschweren die Imkerei. Dr. Friedrich Pohl beschreibt ausführlich Krankheitssymptome und einzelne Behandlungsschritte, die für eine Gesunderhaltung notwendig sind. Auch rechtliche Grundlagen wie Anzeigepflicht und Medikamentenverordnung werden behandelt. 150 Zeichnungen machen die Vorgehensweise und Umsetzung am Bienenstock einfach.

 bienenweide neu

Bienenweide

Autor: Günter Pritsch
Verlag: Kosmos

Neben der richtigen Beute, der idealen Ausrüstung und der Kontrolle des Bienenstocks beschäftigt ein Thema jeden Imker: der richtige Standort. Denn die Honigsorte und -qualität hängen entscheidend von der Bienenweide ab. Günter Pritsch hat über 200 Bienenweidepflanzen fotografiert, ihre Standortansprüche zusammengefasst und beschreibt die für Imker wichtigen Pollen- und Nektarwerte. Zahlreiche Zeichnungen machen das Bestimmen leicht und sicher. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle Imker.

 zuchtpraxis

Zuchtpraxis

Autor: Karl Weiß
Franckh-Kosmos Verlag

Die Zucht verbessert die erbliche Qualität der Biene und ist deshalb die unerläßliche Zukunftsarbeit des Imkers. Längst ist die Zuchttechnik kein Buch mit sieben Siegeln mehr - aber die Überwindung alter Traditionen ist auch hier nicht leicht. Deshalb wird in diesem Buch des bekannten Erlanger Wissenschaftlers die gesamte imkerliche Zuchttechnik neu aufbereitet. Die Frage-und-Antwort-Form dient der besonders raschen Information und der problemlosen Umsetzung in die praktische Zuchtarbeit des Imkers. Nur wissenschaftlich Stichhaltiges und praktisch Erprobtes wird behandelt.
125 Fragen und die dazugehörenden ausführlichen Erläuterungen mit 155 teils farbigen Abbildungen vermitteln dem Imker alles erforderliche Wissen über die natürliche Vermehrung, den Umgang mit dem Zuchtstoff, die Weiselpflege, Königinnenfuttersaft als Ernteerzeugnis, Schlupf und Paarung der Königinnen, Drohnenaufzucht, Parungserfolg, die Körung der Bienen.

 Praktische Bienenzucht

Praktische Bienenzucht

Autor: Willhelm Oetting
Philler Verlag

 propolis kittharz

Propolis Kittharz

Autor: Ray Hill
Ehrenwirth-Verlag

Das natürliche Antibiotikum

 nahrungsquellen bienenvolk

Nahrungsquellen des Bienenvolkes

Autor: Klaus Heinrich Gleim
Ehrenwirth-Verlag

Dieses Buch soll die Drei-Einheit "Bienenweide-Biene-Beute" festigen, indem es umfassend berichtet über Vorkommen, Nutzung und Verbreitung der Weidepflanzen. In breiter Palette wird ein Blumen-und Blütenflor ausgebreitet, der gesehen und erkannt wird und dessen Erhaltung und Vermehrung leicht zu praktizieren ist.

 Honigbuch

Unser Honigbuch

Heiderose und Andreas Fischer-Nagel
Fischer-Nagel-Verlag

Lange bevor die Menschen den Zucker kennen lernten, benutzten sie zum Süßen der Speisen ausschließlich Honig. Honig gehört deshalb seit Tausenden von Jahren zu unseren wichtigsten Nahrungs- und Heilmitteln. Eine Biene muss für ein einziges Glas Honig rund dreimal um die Erde fliegen, das heißt ungefähr 120.000 Kilometer! Der von ihr fleißig gesammelte Nektar und der daraus im Bienenstock auf wunderbare Weise entstandene Honig, wird von den Imkern gerntet.

 lexikon der bienenkunde

Lexikon der Bienenkunde

Johannes Otto Hüsing und Joachim Nitschmann
Verlag: Edition Leipzig

Bienenhaltung und -zucht erfordert gründliches theoretisches und praktisches Wissen, um die jeweiligen Reaktionen auf Umwelteinflüsse zu verstehen und den Jahresablauf des Bienenlebens sinnvoll unterstützen zu können.

Diese Kenntnisse werden hier von 30 internationalen Fachautoren umfassend vermittelt. Die Beziehungen der Imkerei u. a. zur Forstwirtschaft, dem Pflanzenschutz, der Pharmazie, der Medizin sowie das Wissen um Bienenrecht, Imkerorganisationen, Geschichten und Entwicklung der Bienenhaltung, ergänzt durch Sagen und Legenden, sind ausführlich dargestellt. Das Buch enthält viele, größtenteils auch farbige Abbildungen.

 

 bienenkrnkheiten

Bienenkrankheiten

Autor: Dr. Jürgen Bindernagel
Salix Verlag

Dieser Ratgeber zeigt mit instruktiven Bildern und leicht verständlichem Text, warum Bienen krank werden und wie man eine Diagnose stellt. Er führt mit übersichtlichen Tabellen zur selbst entdeckten und selbst behandelten Krankheit. Hinweise zu bienenkundlichen Forschungsstätten, dem Einsenden von Untersuchungsproben, sowie die einschlägigen Gesetzestexte runden dieses unentbehrliche Buch ab.

 der wochenendimker

Der Wochenend-Imker

Autor: Karl Weiß
Ehrenwirth-Verlag

Der an Bienen interessierte und der langjahrige Bienenhalter-in diesem Standardwerk werden alle fündig. Vom Sozialleben der Bienen über die Pflege im Jahresablauf bis hin zur Honiggewinnung - alle Abläufe am Bienenvolk werden ausführlich beschrieben und erläutert. Zusätzlich zeigen 14 Tafeln übersichtlich die wichtigsten Arbeiten Schritt für Schritt und erleichtern den Einstieg in die jahreszeitlich wechselnden Maßnahmen. Ein Buch, das in keinem Imkerregal fehlen sollte!

 

Bienenhaltung

 

Autor: Werner Melzer
Graefe und Unzer Verlag

 die varoatose der bienen

Die Varroatose der Bienen

Autoren: Eva Rademacher und Erika Geiseler
Schelzky und Jeep-Verlag

Das Buch ist schon eine ältere Ausgabe (1984) und befasst sich mit dem Thema Varroose. Sollte nur als Lektüre zu neueren Büchern genutzt werden, siehe oben: Varrose!

 bemerkungen ber bienen

Bemerkungen über Bienen

Horst Stern
Rowohlt Verlag

 bienenzucht

Bienenzucht

Autor: W. Oetting und B.Schulze-Everding
Albrecht Philler Verlag

 bienenweide

Bienenweide

Autor: Günter Pritsch
VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin

In diesem Werk werden die wichtigsten Bienenweidepflanzen vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, das zu oft unzureichende Bienenweideangebot zu verbessern. Dabei berücksichtigt der Autor auch die Honigtauerzeuger. Der Imker wird angeregt - je nach Bodenbeschaffenheit, Witterungs- und anderen Einflußfaktoren - die geeigneten Bienenweidepflanzen zum Anlegen oder Ergänzen eines Trachtfließbandes zu finden. Eingeteilt in Trachtgruppen, sind die Bienenweidegewächse mit Blütezeit- und Bienenweidewertangaben in Tabellen eingeordnet. Register der botanischen und deutschen Pflanzennamen erleichtern dem Leser die Arbeit mit dem Buch

 bienenkrankheiten und schaedlinge

Bienenkrankheiten und Schädlinge

Autor: Gerlt-Seifert
VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin

 kleine Imkerschule

Kleine Imkerschule

Autor Grete Meyerhoff
VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin

 selbstgebautes imkerei

Selbstgebautes für die Imkerei

Autor: Bloedorn
VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin

 die faulbrut

Die Faulbrut

Autor: Dr. Friedrich Pohl
Ehrenwirthverlag

 artenschutz

Artenschutz in Unterrichtsbeispielen Teil 1 und Teil 2

Autor: Helmut Hintermeier
Auer Verlag

 

100 Jahre Imkerschule Schleswig-Holstein

Jubiläumsheft

 ein-bienenjahr-in-norddeutschland-staemmler

Ein Bienenjahr in Norddeutschland

Arbeitsanweisungen für ein Jahr